Testimonial 3

„… wie unbe­kanntere Stücke und Arrangements, deren Interpretati­on durch die René-Walden­ Bigband eines gemeinsam hatten: hörenswerte Bläser­sätze, die den Spagat zwi­schen knalligen und harten Einsätzen auf der einen, sanften und zurückhaltenden Passagen auf der anderen Seite scheint’s mühelos be­wältigten, …“ (Münchner Merkur, 3.8.2005)

Scroll Up